2010
proterrasancta.org

ATS pro Terra Sancta, Hilfswerk der Kustodie des Heiligen Landes und UNESCO gemeinsam im Einsatz für den Erhalt der Altstadt von Jerusalem

Le case di Gerusalemme

Das kulturelle Erbe der Altstadt von Jerusalem bewahren: das ist das Ziel des Projekts, das von ATS pro Terra Sancta gemeinsam mit der UNESCO (United Nations Organization for Education, Science and Culture) und der Kustodie des Heiligen Landes gestartet wurd.

Das Projekt, das am 16. November 2010 begonnen wurde, sieht die Restauration und den Wiederaufbau einer Anzahl von Zonen in der Altstadt von Jerusalem vor und wird es unter anderem ermoegliche, das Kulturgut der Altstadt Jerusalems dank der finanzieller Unterstützung der italienischen Regierung (Italian Fund-in-Trust cooperation at UNESCO)zu bewahren. Konkret bezieht sich das Projekt im Wesentlichen auf die Renovierung der Außenfassaden des Stadtviertels „Al Saha“ durch den Einsatz und der Ausbildung von sieben neuen Mitarbeitern, die aus der West Bank oder Ost-Jerusalem stammen, und auf die Restaurierung eines kleinen öffentlichen, viereckigen Platzes. Dadurch soll den Einwohnern und den zahlreichen Kindern und Heranwachsenden, die gegenwärtig ihre Freizeit innerhalb der Gassen  der Altstadt verbringen, ein neuer sicherer Aufenthaltsplatz zur Verfuegung gestellt werden.

Dieses Projekt ist eines der zahlreichen Initiativen, die von ATS pro Terra Sancta gemeinsam mit der Kustodie des Heiligen Landes realisiert werden, um den Erhalt und die Entwicklung des ärmsten Teile der Bevölkerung von Jerusalem zu unterstützen.

Die Kustodie des Heiligen Landes hat bereits einen umfassenden Plan zur Renovierung zahlreicher anderer Wohnungen entwickelt. Dieser berücksichtigt alle Maßnahmen, die nötig sind, um Bedingungen zu schaffen, die insgesamt einen besseren Lebensstandard erlauben und zudem auch die gewohnte heimische Atmosphäre im Sinne der örtlichen Lebensweise wiederherstellen. Das vorrangige Ziel dieses Vorhabens ist es, die Präsenz christlicher Familien im Lande Jesus Christus zu unterstützen.

All diese Aktivitäten können nur dank großzügigen Spenden erfolgen.

***

Eine Spende für das Heilige Land können Sie online oder per Banküberweisung den Projekten der Franziskaner im Heiligen Land zukommen lassen. Genauere Infos finden Sie unter:

http://www.proterrasancta.org/de/helfen/

» proterrasancta.org
© 2011 Terra Sancta blog   |   privacy policy
custodia.org    proterrasancta.org    cmc-terrasanta.com    terrasanta.net    edizioniterrasanta.it    pellegrinaggicustodia.it