2012
proterrasancta.org

Die Basilika des Heiligen Grabes

Die Basilika des Heiligen Grabes befindet sich im Herzen der Altstadt von Jerusalem und birgt in ihrem Inneren die heiligsten Orte für die Christen auf der ganzen Welt, die heiligen Orte par excellence den Golgatha und das Heilige Grab. Wegen der enormen Wichtigkeit des Heiligen Grabes für alle Kirchen und christlichen Gemeinden, wird das Grab in antiken Überlieferungen auch „der Nabel der Welt“ genannt.

Die Franziskaner der Kustodie des Heiligen Landes wurden von Papst Clemens VI. 1342 damit beauftragt, einige Teile der Basilika im Namen der katholisch-lateinischen Kirche zu bewachen. Bis heute sind die Franziskanermönche die Wächter dieser heiligen Orte und betreuen diese zusammen mit anderen christlichen Konfessionen, damit Pilger aus aller Welt die Basilika besuchen und an den heiligen Orten, die den Tod und die Auferstehung Christi gesehen haben, beten können.

 Besuchen Sie die Seite, die die Kustodie des Heiligen Landes der Grabeskirche gewidmet hat.

ATS pro Terra Sancta bemüht sich, mit dem Geist und den Werten der Kustodie des Heiligen Landes, die Basilika aufzuwerten und den vielen Pilgern, die tagtäglich kommen, sowohl die Architektur und die geschichtliche Besonderheit dieses Ortes näher zu bringen.

Bis heute sind zwei Videos erstellt worden, die eine Vertiefung des historischen und künstlerischen Wissens über die Basilika erlauben:

Video „Grabeskirche. Eine dreidimensionale Zeitreise“ 

Video „Virtueller Besuch der Grabeskirche“ 

Zusätzliche Informationen zum Projekt zur Aufwertung und Verbreitung der Informationen zur Grabeskirche

Projekt „Das Zentrum der Welt“ 

***

Tourguide durch die Grabeskirche und andere handwerkliche Produkte zum Projekt „Das Zentrum der Welt“

» proterrasancta.org
© 2011 Terra Sancta blog   |   privacy policy
custodia.org    proterrasancta.org    cmc-terrasanta.com    terrasanta.net    edizioniterrasanta.it    pellegrinaggi.custodia.org