2012
proterrasancta.org

Eine neue Website für das Franciscan Media Center

Das Franciscan Media Center weiht seine neue Webpräsenz ein, die dazu beiträgt Nachrichten aus dem Heiligen Land in die entlegensten Winkel der Welt zu tragen.

Die Geschichte des Heiligen Landes wird an Hand von Bildern erzählt. So wird den Christen, den Heiligen Stätten und der Kirche im Heiligen Land eine Stimme verliehen.

Ab sofort ist die neue Webpräsenz des Franciscan Media Centers (FMC) unter folgenden Adressen abrufbar: www.fmc-terrasanta.org. FMC ist die Fernsehstation der Kustodie des Heiligen Landes. Der neue Internetauftritt zeigt historische, kulturelle, ganz persönliche und spirituelle Bilder aus dem Land Jesu Christi und erzählt somit eine gänzlich andere Geschichte als die reißerischen Schlagzeilen, die tagtäglich von Angst, Teilung und Konflikten berichten.

Der neue Internetauftritt ermöglicht es dem FMC in sechs Sprachen (Arabisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Spanisch) mit Christen aus aller Welt in Kontakt zu treten, die mehr über das Heilige Land erfahren möchten. Besucher werden durch die integrierten Neuen Medien (Facebook, Twitter, YouTube) Teil des Heiligen Landes – sie können jederzeit mitdiskutieren, sich einbringen oder einfach nur informieren.

Ob Archäologie, Nachrichten, Kultur, Events, Pilgerreisen, die Ökumene, der interreligiöse Dialog oder der Glauben an sich … kurze Video-Nachrichten berichten tagtäglich über diese Themen. Die Zusammenfassung der wichtigsten Meldungen, das „Terra Santa News“, wird wöchentlich, weltweit von allen größeren katholischen Sendern ausgestrahlt.

Zusätzlich finden sich nun Bildergalerien und interaktive Präsentation zu diversen Schlagzeilen, Interviews, Dokumentationen und geistlichen Kolumnen auf der Seite des Franciscan Media Centers.

Das Zentrum wurde 2008 eingeweiht und befindet sich in der Jerusalemer Neustadt. Gottesdienste und diverse andere Feierlichkeiten können nun live von den Heiligen Stätten übertragen werden. Viele internationale Fernsehsender nutzen die Aufnahmen des Centers. Des Weiteren können Besucher der Webseite Aufnahmen und Videos als Stream verfolgen.

Die Gründung des FMC war ein mutiger Schritt der Kustodie des Heiligen Landes, eine notwendige Herausforderung um die Weltöffentlichkeit auf die Heiligen Stätten, ihre reiche Geschichte, Kultur und Spiritualität, sowie auf die eng damit verbundenen menschlichen Schicksale aufmerksam zu machen. Nun verfügt die Kustodie des Heiligen Landes über ein weiteres Instrument um diesem Auftrag gerecht zu werden.

» proterrasancta.org
© 2011 Terra Sancta blog   |   privacy policy
custodia.org    proterrasancta.org    cmc-terrasanta.com    terrasanta.net    edizioniterrasanta.it    pellegrinaggi.custodia.org