2012
proterrasancta.org

Kafarnaum: Der Porphyr von Trient wird im archäologischen Ort von Jesu Heimatstadt ausgestellt

Die neue Pflasterung des archäologischen Standorts von Kafarnaum, welches am See von Tiberias liegt, wird bald Realität, und zwar dank der Spende des Porphyrs, die man erst kürzlich der Provinz Trient und dem Konsorz von Albian (TN) erhielt.

2500 Quadratmeter Boden sollen innerhalb der archäologischen Stelle mit „rotem Gold“ versehen werden, und somit werden Besucher sowie Pilger in die archäologischen Ruinen der Heimatstadt Christi eintauchen können.

Von ATS pro Terra Sancta gesponsert, bedarf das Projekt von Kafarnaum einer großflächigen Renovierung. Diese Arbeit ist mit einem von der Kustodie des Heiligen Landes initiierten Kulturprogramm eng verknüpft, welches die Dokumentation des Wissens von der christlichen Geschichte im Heiligen Land fördert und darauf abzielt, Menschen über die Erfahrungen und die verrichtete Arbeit der Franziskaner zu informieren.

» proterrasancta.org
© 2011 Terra Sancta blog   |   privacy policy
custodia.org    proterrasancta.org    cmc-terrasanta.com    terrasanta.net    edizioniterrasanta.it    pellegrinaggi.custodia.org