2012
proterrasancta.org

Sabastiya: Die Jugend des Dorfes besucht Italienischkurse

Seit Mitte März ist der Italienischsprachkurs für die Jugend Sabastiyas in vollem Gange. Einmal wöchentlich werden die Jugendlichen, die an dem Projekt „Sabastiya, die Früchte der Geschichte“ beteiligt sind, die nächsten drei Monate an Italienischkursen teilnehmen,deren Leitung ein Lehrer der ATS pro Terra Sancta übernimmt.

Die Jugendlichen werden kontinuierlich damit beschäftigt sein, die Grundlagen der italienischen Sprache und Kommunikation zu lernen, und somit werden sie die ständig wachsende Anzahl an italienischen Touristen und Pilgern von Sabastiya herzlich willkommen heißen können.

Hinzu kommt, dass mehrere dieser Teenager sich momentan darauf vorbereiten, Gruppenführungen zu den archäologischen Stätten und zum historischen Stadtzentrum leiten zu können, sodass sie die dortigen Objekte künstlerischer sowie historischer Schönheit zeigen können, eine Vielzahl derer erst in den letzten Jahren bei Ausgrabungsarbeiten der ATS pro Terra Sancta zum Vorschein kamen.

Der Italienischsprachkurs ist Teil eines größeren Programms, das von der Cariplo-Stiftung finanziert wird und das in Zusammenarbeit mit dem Mosaikzentrum von Jericho umgesetzt wird. Dieses großartige Programm beinhaltet Trainingsaktionen, die ganz besonders die Jugendlichen und Frauen des Dorfes ansprechen sollen.

***

» proterrasancta.org
© 2011 Terra Sancta blog   |   privacy policy
custodia.org    proterrasancta.org    cmc-terrasanta.com    terrasanta.net    edizioniterrasanta.it    pellegrinaggi.custodia.org