2012
proterrasancta.org

Das Jericho-Tagebuch: Schaffen wir ein neues “Heiliges Land”

Jericho

Vor einiger Zeit startete ATS pro Terra Sancta ein Projekt, um die Pfarrei zum Guten Hirten in Jericho zu unterstützen. Drei Monate lang war Rosalie, eine Freiwillige von ATS pro Terra Sancta, dort und half mit bei dem Projekt „Jericho: Hilfe für Christen in Not“, bei dem es um die Bedürfnisse dieser kleinen christlichen Gemeinde geht.

 Sie schreibt Folgendes:

“Hinter den cremefarbenen Sicherheitstoren liegt die Schule von Jericho, mit seiner dürftigen und weniger einladenden Erscheinung. Von außen sieht sie wie eine der vielen Schulen aus, in der die Schulglocke um Punkt 7:45 Uhr läutet, sich die Kinder wie alle Schüler in Palästina versammeln und mit der Hand auf dem Herzen die palästinensische Nationalhymne singen, um anschließend in das zweistöckige Gebäude zum Unterricht zurückzukehren. Alles scheint gewöhnlich, aber was diese Schule von den anderen unterscheidet, ist nicht das Äußere – wohl aber ist sie das Herzstück der Einheit, die ihr innewohnt.

Die Schule Terra Santa ist von den Franziskanern, Kustoden des Heiligen Landes, im Jahre 1950 gegründet worden und setzt sich für religiöse Gleichheit ein. Seit 1925 sind die Franziskaner ununterbrochen im Dienste der Gesellschaft in Jericho tätig und nehmen sich nicht nur der christlichen Gemeinde an, sondern allen Menschen innerhalb des palästinensischen Gebiets. Mit dem tiefen Bedürfnis „das Salz der Erde und das Licht der Welt“ zu sein, wurde der Ruf laut nach einem Zentrum, in dem wissenschaftlicher Unterricht und moralische Bildung vereint und an die zukünftige Generation der Kinder Jerichos weitergegeben werden.

Die erste Schule Terra Santa geht zurück auf 100 Schülern in einem gemieteten Gebäude. Schon vom ersten Moment an bot die Schule schwerpunktmäßig Religionsunterricht, humanistische Lebenskunde und Schulbildung an, um junge Leader auf die Zukunft im Dienst der Gesellschaft und des Landes vorzubereiten.

Nach 60 Jahren in eigener Mission lässt sich sagen, dass die Schule es schafft, die Schüler zu ermutigen und zum Leben in Frieden und Harmonie zu erziehen; sie werden herausgefordert Respekt gegenüber der Andersartigkeit zu haben. „Der Anteil der Christen liegt bei 6,2% der Schüler und daher ist es wichtig daran zu erinnern, dass es die Mission der Schule ist ALLEN Kindern zu helfen zusammen aufzuwachsen, indem sowohl Bildung als auch humanistische und geistliche Werte vermittelt werden“ bestätigt Pater Ibrahim, Direktor der Terra Santa in Jericho.

Die Schule, die heute mehr als 460 Schüler umfasst, schaut optimistisch in die Zukunft mit der Errichtung der neuen Schule Terra Santa. Sie wird dann nicht nur die jetzigen Schüler aufnehmen, sondern die Türen für doppelt so viele junge Menschen in Jericho öffnen. „Der Bau einer neuen Schule in Jericho deckt im Moment alle Unterrichtsfelder ab“ sagt Pater Ibrahim. „Ein alter Traum bleibt ein alter Traum, aber es ist nötig, dass man anfängt die Zukunft zu ändern“.

Auch wenn die Schule nur mit einem geringen Budget betrieben wird, wird weiterhin darüber nachgedacht, wie Hilfe geleistet werden kann – die Studiengebühren sind niedrig, vor allem bei Kindern aus armen Familien.

Die neue Schule dürfte im April 2012 fertiggestellt worden sein, in der Hoffnung, dass sie schon im September zwischen  850 und 900 Schüler aufnehmen kann – vom Kindergarten bis zur 12. Klasse. Die Franziskaner haben es sich jetzt zur Aufgabe gemacht für eine umfangreiche und moderne Einrichtung in der Schule zu sorgen, um den Schülern das bestmögliche Umfeld zum Lernen zu ermöglichen – in der Hoffnung, dass die wissenschaftlichen Labore für Chemie, Kunst und Informatik auf höchstem Niveau Wissen vermitteln und dazu beitragen, die Zukunft der palästinensischen Gesellschfaf zu verbessern.

ATS pro Terra Sancta hat eine Kampanie für das Projekt “Jericho, Hilfe für bedürftige Christen” ins Leben gerufen, um die Inneneinrichtung der Schule zu finanzieren und Personal zu unterstützen. Für Spenden  klicken Sie bitte hier. 

***

» proterrasancta.org
© 2011 Terra Sancta blog   |   privacy policy
custodia.org    proterrasancta.org    cmc-terrasanta.com    terrasanta.net    edizioniterrasanta.it    pellegrinaggi.custodia.org