2011
proterrasancta.org

Warum Sie das Heilige Land helfen und unterstützen sollten: Ihre Nachrichten an uns

Täglich erreichen uns (ATS pro Terra Sancta und die Kustodie des Heiligen Landes) zahlreiche liebevolle, nette Nachrichten und Meldungen. Wir stellten für euch eine kleine Auswahl davon zusammen:

***

Sehr geehrte ATS pro Terra Sancta,

Ich bedanke mich für die mir zugesandten Informationen, mit deren Hilfe konnte ich ein kleines Zeichen setzen und mein Mitgefühl für die Franziskaner im Heiligen Land zum Ausdruck bringen.

Ich werde Sie in meine Gebete einschließen und bitte Sie darum, dasselbe zu tun.

Pax et bonum– M.M., Italien

***

Lieber Pater Armando,

Wir sind eine Gruppe von Familien aus San Donato Milanese. Einige von uns hatten die Möglichkeit, bei dem Auftritt des Magnifikat-Chors im Mailänder Sankt Markus Kirche dabei zu sein und sie waren von dessen Schönheit und der fantastischen Idee, Menschen mit verschiedenen Kulturen und Traditionen zusammenzubringen, überwältigt. Aus diesem Grund, beschlossen die Firmlinge bei der Konfirmation von 7 unserer Kinder, dass sie anstatt Geschenke, lieber Sammelspende für diese wunderschöne Initiative erhalten möchten.

Mit Liebe und Dankbarkeit, M.S., Mailand

***

Liebe Freunde,

Danke! Ich schließe das Heilige Land und euch in meine Gebete immer ein. Ich kenne die schwerwiegende Probleme im Heiligen Land…….ich auch lebe und arbeite in Umgebung von sehr armen Menschen, bin in einer Mission in Indien. Vor Gott sind wir alle gleich. Pater J.V., Indien.

***

Guten Tag, bin M. aus Turin, herzlichen Dank für eure Tätigkeit für das Heilige Land…im Christian Information Center von Jerusalem erwarb ich die Magnete, ein Buch und einen Druck, beide handeln sich um die Grabeskirche. Außerdem machte ich eine Anmeldung für eure Newsletter, um immer die neuesten Informationen über das beliebte Heilige Land zu erhalten. In 2011 werde ich euch mit einer Spende i.H.v. EUR 33 unterstützen und wenn ich eventuell konkrete Hilfe anbieten kann, könnt ihr mich ruhig kontaktieren.

Noch einmal herzlichen Dank für alles, was ihr tut und für die mir geliehene Aufmerksamkeit, bis bald

Massimo aus Turin.

***

Danke für alles, was ihr für das Heilige Land tut. Ich bin Pfarrer der anglikanischen Kirche und vor ein paar Jahren besuchte ich das Heilige Land während einer Pilgerfahrt. Ich bin durch eine Spende euer “Freund” geworden. Ihr sollt wissen, dass ich euch in meine tägliche Gebete und Gedanken stets einschließe. Wir beten in unseren Liturgien für das Heilige Land und einmal im Monat leite ich persönlich einen Gottesdienst für alle die, im Heiligen Land leben und arbeiten. In Christo, Michael +, USA

***

…ich möchte euch mitteilen, dass ich 5% von meiner Einkommenssteuererklärung an euch gespendet habe. Ich bedanke mich für die Newsletter, die ich von euch bekomme und immer interessant finde. Daniela, Italien

***

Sehr geehrter Pater Pierbattista Pizzaballa OFM,

Ich antworte auf Ihren wunderschönen und authentischen Brief, in dem Sie die aktuelle Lage des Heiligen Landes beschrieben. Diese Lage konnte ich tatsächlich aus der Nähe erleben, während meiner Reise im Heiligen Land im letzten September. Ich hoffe, dass ich bald wieder ins Heilige Land fahren kann und vielleicht kann ich Sie auch treffen, wie ich bereits andere Pater traf.

Ich werde weiterhin spenden und sende Ihnen und Ihren Mitarbeitern meine Weihnachts- und Neujahrswünsche und ich wünsche dass, Frieden und Liebe bald wieder mit den wunderbaren Orten des Heiligen Landes fest verbunden seien, für das Wohl aller. Antonio, Ancona.

***

..aus dem Anlass der Priesterweihe von E.M. dachten wir an eine Spende als Unterstützung der weihnachtlichen Spendenkampagne zugunsten der Christengemeinde in Bethlehem..es handelt sich zwar um einen Beitrag, der nur quantitativen Aspekt vorweist, aber immerhin entstand aus dem wunderbaren Anlass, die Einweihung eines neuen Franziskaner-Mönches zu feiern! Nach 800 Jahren, ist das Charisma des jungen Franziskus von Assisi bei uns immer noch lebendig und aktuell und dank eurer täglichen Arbeit auch in Palästina.

Pax et bonum! Mauro und Rita, Italien

» proterrasancta.org
© 2011 Terra Sancta blog   |   privacy policy
custodia.org    proterrasancta.org    cmc-terrasanta.com    terrasanta.net    edizioniterrasanta.it    pellegrinaggi.custodia.org