2011
proterrasancta.org

Fotografien vom Heiligen Land: Bilder, die von Orten, Menschen und Geschichten erzählen

ATS pro Terra Sancta hat seine Fotogallerien erstellt – viele Fotos, die von Profis und freiwilligen Helfern der Kustodie des Heiligen Landes gemacht wurden und nach Themen sortiert wurden, um durch Bilder „das Heilige Land zu erzählen“.

aiuta la terra santaDie Situation des Heiligen Landes war lange von komplexen politischen Spannungen, radikalen religiösen Standpunkten, konstanten Notsituationen und sozialen Spannungen geprägt. In diesem schwierigen Kontext hat die Präsenz der Franziskaner der Kustodie des Heiligen Landes einen einzigartigen Wert, nämlich die Unterstützung der lokalen Gemeinschaft auf viele Arten und das Bedürfnis, von dem Leben, den Bedürfnissen und den Hoffnungen dieses Landes Gottes und seiner Einwohner zu erzählen, zusammen mit dem einzigartigen Wert der Heiligen Stätten, die sie seit acht Jahrhunderten getreu behüten.

ATS pro Terra Sancta hat zusammen mit dem Franziskanischen Medienzentrum und dem Verlagshaus Edizioni di Terra Santa den Terrasanctablog erstellt. Sie alle glauben, dass die ganze Welt vom Heiligen Land und der Präsenz der Christen im Nahen Osten wissen sollte, was vielen noch unbekannt ist. Von hier aus, wo die Geschichte der Erlösung seinen Abschluss fand, muss eine Nachricht der Wahrheit und des Friedens alle Kulturen, alle Völker erreichen.

Das ist die Idee, die hinter den Fotogallerien von ATS pro Terra Sancta steht, nun online verfügbar auf www.proterrasancta.org unter Fotos, Videos und News.

Die Bilder können kostenlos heruntergeladen und benutzt werden, unter Angabe von ATS pro Terra Sancta oder der Website www.proterrasancta.org als Quelle. Die Nichtregierungsorganisation der Kustodie des Heiligen Landes bietet außerdem Videos von guter Qualität über die Heiligen Stätten und die geförderten Projekte zur Unterstützung der Christen im Heiligen Land.

„Das Heilige Land ist kein gewöhnlicher Ort, es ist das Land, in dem unser Glaube geboren wurde, wo unsere Wurzeln sind… Wir müssen unsere Wurzeln im christlichen Zeugnis suchen: wir müssen durch unsere Taten Zeugen einer Hoffnung sein, die im Angesicht der Realität nicht verblasst….Die Taten und das konkrete Engagement eines jeden einzelnen von uns, unsere eigene Rechenschaft, müssen uns sagen, wer wir sind.“

» proterrasancta.org
© 2011 Terra Sancta blog   |   privacy policy
custodia.org    proterrasancta.org    cmc-terrasanta.com    terrasanta.net    edizioniterrasanta.it    pellegrinaggi.custodia.org