custodia.org proterrasancta.org cmc-terrasanta.com terrasanta.net edizioniterrasanta.it pellegrinaggi.custodia.org
Abonnieren Sie unseren Newsletter
2011
proterrasancta.org

Zivildienst im Heiligen Land in Bethlehem

 

Custode e volontari di BetlemmeIm Februar haben 4 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des italienischen nationalen Zivildienstes ihre Tätigkeit in Bethlehem aufgenommen.

 

Gefördert wird das Projekt, das den Titel „Ad un passo da Terra“ trägt, vom Konsortium Icaro aus Foggia (Italien), das schon seit längerer Zeit mit der Kustodie des Heiligen Landes/ATS Pro Terra Sancta zusammenarbeitet. Grundpfeiler des Projektes sind Hilfe für Notleidende und Fundraising-Aktionen die der Kustodie des Heiligen Landes zu Gute kommen.

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich in gemeinnützigen Projekten, die durch ATS Pro Terra Sancta, die Stiftung Johannes Paul II. und das Franciscan Social Service Office (FSSO) unterstützt werden. In der schwierigen politischen und wirtschaftlichen Lage der Palästinensischen Autonomiegebiete, die die Schwächsten und insbesondere Kinder und ältere Menschen am Stärksten zu spüren bekommen, wollen all diese Organisationen mit ihrer Arbeit den „lebendigen Steinen“ Bethlehems Hilfe leisten. Ihren Zivildienst absolvieren die Jugendlichen beim Kinderheim Hogar Niño Dios, wo sich Schwestern liebevoll um 30 behinderte Kinder kümmern, oder beim Pflegeheim der Antonian Charitable Society, wo 27 ältere Damen untergebracht sind.

 

Aktuell arbeiten Andrea Colasuomo, Anna Colombi, Raffaele Santoro und Sara Micheletti ehrenamtlich für das Konsortium.

 

Andrea Colasuomo, 26jähriger mit einem Studienabschluss in Philosophie an der Universität Mailand, arbeitet für die Stiftung Johannes Paul II., wo er sich mit der Veranstaltung von Initiativen für Jugendliche und kulturellen Tätigkeiten beschäftigt.

 

Anna Colombi, 25jährige mit einem Studienabschluss in Fremdsprachen für interkulturelle Vermittlung an der Katholischen Universität Mailand, arbeitet bei der Antonian Charitable Society an einem Projekt von ATS pro Terra Sancta mit dem Titel „Bethlehem und die alten Menschen“.

 

Raffaele Santoro, 25jähriger mit einem Studienabschluss in Physiotherapie an der Universität L’Aquila, arbeitet zusammen mit anderen Physiotherapeuten mit den behinderten Kindern vom Kinderheim Hogar Niño Dios.

 

Sara Micheletti, 25jährige mit einem Studienabschluss in Politikwissenschaft und internationalen Beziehungen und Expertin für internationale Zusammenarbeit, arbeitet an unterschiedlichen Projekten bei ATS pro Terra Sancta und hilft den Schwestern vom Kinderheim Hogar Niño Dios bei der Pflege der Kinder.

 

 

» proterrasancta.org
© 2011 Terra Sancta blog   |   privacy policy
custodia.org    proterrasancta.org    cmc-terrasanta.com    terrasanta.net    edizioniterrasanta.it    pellegrinaggi.custodia.org